Sie sind hier: Startseite > Über uns > Unternehmen

Unternehmen

1900 Gründung durch Herrn Hans Ungeheuer und Rudolf Hermes. Standort: An den Dominikanern 1a

1901 Ausscheiden von Herrn Rudolf Hermes

1928 Ernst Ungeheuer, ältester Sohn von Hans Ungeheuer, wird in die Geschäftsführung berufen

1943 Zerstörung beider Geschäftshäuser durch Luftangriffe in der selben Nacht

1944 Friedrich-Schmidt-Str. 17 wird durch Bombenangriff unbenutzbar

1944 Abwicklung laufender Geschäfte und Verwaltungsuafgaben aus Königswinter-Ittenbach

1945 Beginn der Geschäftstätigkeit in den notdürftig instandgesetzten Räumen Friedrich-Schmidt-Str 17

1950 Hans Ungeheuer nimmt seine Söhne Ernst und Walter Ungeheuer als Teilhaber auf, Rechtsform oHG

1951 Gründer Hans Ungeheuer stirbt

1952 Hans Ungeheuer, Sohn des Ernst Ungeheuer, tritt in die Firma ein

1956 Hans Ungeheuer wird Prokurist

1958 Ernst Ungeheuer stirbt, Umwandlung der oHG in eine KG

1975 Umzug zur Max-Planck-Str. 27, Köln-Marsdorf hier stehen uns ca. 3.500qm zur Verfügung

1976 Umwandlung der KG in GmbH & Co. KG, pers. haftende Gesellschafterin: GBS, alleiniger Geschäftsführer: Hans Ungeheuer

1982 Eintritt von Elisabeth Ungeheuer, Ehefrau von Hans Ungeheuer, als Systemberaterin

1984 Eintritt von Linda Ungeheuer, Tochter von Hans Ungeheuer

1986 Walter Ungeheuer scheidet aus der Firma aus, sein Anteil wird von Hans Ungeheuer gekauft

1990 Eintritt von Stefan Ungeheuer, Sohn von Hans Ungeheuer

1990 Tod von Elisabeth Ungeheuer

1995 Stefan Ungeheuer und Linda Trepp, geb. Ungeheuer werden mit je 24,5 % Teilhaber der Firma Ungeheuer + Hermes, sowie Geschäftsführer bei U+H und GBS

 

Unser Firmensitz ist seit der Gründung in Köln und wir verkaufen heute in erster Linie im Gebiet Köln / Bonn / Düsseldorf.
Das Sortiment hat sich allerdings zwischenzeitlich "leicht" verändert ...

Besonders stolz sind wir auf unsere große Ausstellungsfläche von ca. 1.300 m², die sich in vier Abschnitte aufgliedert:
Multifunktionssyteme und Drucker aus dem Hause KYOCERA und BROTHER sowie EPSON,
allgemeine Bürotechnikprodukte wie Aktenvernichter, Schneidemaschinen und Diktiergeräte
sowie auf zwei Ebenen Büromöbel von ASSMANN und NOWY STYL.
Daneben nimmt die Werkstatt rund 500 m² und unser Lager etwa 1.000 m² ein.

Unser Mitarbeiterstamm zählt etwa 22 Damen und Herren, wobei den größten Teil die Außendienstmitarbeiter darstellen, die zum einen für den Vertrieb von Büromöbeln und Büromaschinen zuständig sind.